29

Sep

Herren 1

Erstes Heimspiel

Derby gegen die SG Biessenhofen-Marktoberdorf (Samstag, 16:15h)

Das Spiel am dritten Spieltag steht bereits unter einem gewissen Fokus, da beide Mannschaften um die oberen Tabellenplätze mitspielen wollen und auch der Trainer der Gäste kein Unbekannter ist. Mario Scheffler, in der letzten Saison noch and er Seitenlinie unserer Herren, kehrte zu seinem alten Verein zurück und wird versuchen seiner alten Mannschaft ein Bein zu stellen. Zudem kehrt Christoph Dreher an seine alte Wirkungsstätte zurück. Der Linkshänder, der nach der Saison 2015/2016 von der Lechstadt ins Allgäu wechselte, spielt nun seine zweite Saison bei den Gästen und wird besonders motiviert in das Spiel gehen.
 

Die Schongauer wollen nach dem Auftaktsieg gegen die HSG Isar/Loisach die Partie anders gestalten: Engagement vom Anwurf an, den Gegner mit direktem Spiel unter Druck setzen und eine sichere Abwehr stellen. Die Mannschaft geht mit gehörigem Selbstbewusstsein und einer guten Moral in die Partie, nachdem sie letzte Woche einen 8-Tore-Rückstand noch in einen Sieg ummünzte. Man ist heiß auf das erste Heimspiel in der Lechsporthalle und hofft wieder auf tatkräftige Unterstützung der Zuschauer.
 
Leider verfolgt die Schongauer weiterhin Verletzungspech: so fällt neben den langzeitverletzten René Finsterwalder (Aufbautraining), David Liste (Kreuzbandriss) und Mathias Sliwa (Knie) auch Neuzugang Patrick Schmitt aus. Hinter den Einsätzen von Roman Häuserer (Rücken), Timo May (Bauch), Michael Hepke (Krank) stehen noch Fragezeichen. Torwart Florian Schweigart weilt derweil im Urlaub, dafür rückt Roland Ratajczak als zweiter Mann neben Torhüter Alexander Gerbig in den Kader.
rren mit

Social Media

Weitere Berichte

29

Sep

Erstes Heimspiel

Derby gegen die SG Biessenhofen-Marktoberdorf (Samstag, 16:15h)

09

Jun

Neuer Trainer bei den Herren

Christian Klöck im Interview über die Mannschaft, Saisonziele

01

Mai

Teuer verkauft

Herren beenden Saison mit 26:34-Niederlage beim TSV Sonthofen

27

Apr

Abschluss beim Meister

Herren treffen im letzten Spiel der Saison auf Meister und Aufsteiger TSV Sonthofen (Samstag, 18h)

24

Apr

Nix zu holen

Herren unterliegen im letzten Heimspiel der SG Kempten/Kottern II mit 22:27

Nächstes Spiel

21.10.2017 15:00

TuS Fürstenfeldbruck III

TSV Schongau

Tabelle

1. SG Biessenhofen-Ma.

8:2

2. TuS Fürstenfeldbr.

8:2

3. TSV Mindelheim

6:4

4. SG Kempten-Kottern.

6:6

5. TSV Ottobeuren II

5:5

6. TV Bad Tölz

4:4

7. TSV Schongau

4:4

8. Dietmannsried/Altu.

3:3

9. SC Weßling

3:7

10. TSV Gilching II

3:5

11. TSV Alling

3:5

12. HSG Isar-Loisach

1:7

Letztes Spiel

14.10.2017 20:00

TSV Schongau

31

TV Bad Tölz

27

So spielt die Liga

14.10.2017 15:00

Dietmannsried/Altusried II

35

SG Kempten-Kottern II

25

14.10.2017 15:45

TSV Ottobeuren II

23

TuS Fürstenfeldbruck III

28

14.10.2017 20:00

TSV Schongau

31

TV Bad Tölz

27

14.10.2017 20:00

TSV Gilching II

30

SC Weßling

26

15.10.2017 16:00

TSV Mindelheim

36

TSV Alling

23

15.10.2017 18:00

HSG Isar-Loisach

32

SG Biessenhofen-Marktoberdorf

32

18.10.2017 20:30

Dietmannsried/Altusried II

HSG Isar-Loisach

Besucher

Jetzt Online: 2
Heute Online: 201
Gestern Online: 226
Diesen Monat: 5577
Letzter Monat: 8539
Total: 336777
Fleischi's Sportkiste
Hotel-Restaurant Dragoner
Autohaus Vatter
Drucklufttechnik Prante
Wechner Wärmepumpen
Möbelerlebnis Bommersbach
Autohaus Heuberger
rb media
Hirschvogel
Gustav Klein
UPM
Ehrenreich Getränkecenter
OMV